Klima Andalusien

Das Klima in Andalusien ist überwiegend mediterran mit heißen und trockenen Sommern sowie milden Wintern. Die Costa del Sol und die Costa Tropical werden durch die angrenzenden Gebirge vor den besonders im Winter kalten Inlandswinden geschützt. Hierdurch bildet sich ein subtropisches Mikroklima, in dem fast ganzjährig Avocados, Datteln, Ananas, Bananen und andere subtropische Früchte geerntet werden können. Trotz der für unsere Verhältnisse hohen Temperaturen im Sommer wird das Klima der Axarquia als angenehm empfunden, da die Luftfeuchtigkeit relativ gering ist.

aktuelle Wettervorhersage

Klimatabelle Árchez

Monat

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Niederschlag in mm 64 55 47 46 30 11 4 5 16 45 69 63
°C (Mittel) 8,7 10,1 12,1 13,8 17,0 21,4 24,5 24,7 21,2 17,0 12,4 9,6
°C (min) 4,3 5,4 7,4 8,8 11,7 15,5 18,0 18,5 15,6 12,1 7,9 5,5
°C (max) 13,2 14,8 16,9 18,9 22,4 27,4 31,0 30,9 26,9 21,9 16,9 13,7

Quelle: climate-data.org